Finanz- und Wirtschaftsblog

Wirtschaft

Zeitungen und Journalisten in der selbstverschuldeten Krise

Zeitungen und Journalisten in der selbstverschuldeten Krise

Schwindende Auflagen, sinkende Werbeeinnahmen, Desinteresse junger Leser und Vorwürfe von Lügenpresse haben Journalisten und die Zeitungsindustrie in eine der schwersten Krisen ihrer Historie gestürzt. Ein Hauptverantwortlicher, der für all das verantwortlich sein soll, wurde im Internet gefunden. Die Kostenloskultur verhindere ein wirtschaftliches Überleben der Zeitungen […]

Strafzölle: Hat Donald Trump vielleicht recht?

Strafzölle: Hat Donald Trump vielleicht recht?

Allein die Frage dürfte aus Sicht vieler Menschen auf diesem Globus nahe dem Ketzertum einzureihen sein, dennoch sollte sie gestellt und diskutiert werden. Mit Donald Trump haben die Vereinigten Staaten von Amerika vermutlich den umstrittensten Präsidenten ihrer Geschichte an der Spitze des Staates. Das Donald […]

Brain-Drain in Deutschland – Hochqualifizierte wandern aus

Brain-Drain in Deutschland – Hochqualifizierte wandern aus

Immer mehr Deutsche kehren ihrer Heimat den Rücken und suchen in der Ferne ihr Glück. Inzwischen leben mehr als vier Millionen Deutsche im Ausland, viele von ihnen besitzen einen Hochschulabschluss, sind jung und hervorragend ausgebildet. Die Motive für das Auswandern sind oftmals die gleichen: Bessere […]

Diesel-Fahrverbote sind eine Blamage für die Bundesregierung

Diesel-Fahrverbote sind eine Blamage für die Bundesregierung

Mit dem Urteil des Bundesverwaltungsgerichts, das den Weg für Diesel-Fahrverbote frei macht, erleiden Bundesregierung und Autoindustrie eine empfindliche Niederlage. Das es überhaupt so weit kommen musste, ist der Politik und ihrer Nähe zur Autoindustrie zu verdanken, die seit dem Ausbruch des VW-Dieselskandals immer bizarrere Formen […]

Münchener Sicherheitskonferenz trägt nur wenig zum Frieden bei

Münchener Sicherheitskonferenz trägt nur wenig zum Frieden bei

Die 54. Münchener Sicherheitskonferenz fand am gestrigen Sonntag ihr Ende und zurück bleibt das Gefühl, dass außer Spesen nicht viel gewesen ist. Lösungsvorschläge, wie aktuelle und zukünftige Konflikte wirkungsvoll beendet oder verhindert werden können, waren von den mehr als 600 Teilnehmern nicht zu vernehmen. Die […]

Wie die Austerität den Aufstieg Hitlers begünstigte

Wie die Austerität den Aufstieg Hitlers begünstigte

Der 30. Januar 1933 ist eine Zäsur und steht für den Beginn eines der schwärzesten Kapitel in der deutschen Geschichte. Die Ernennung Adolf Hitlers zum Reichskanzler war nicht nur das Ende der Demokratie der Weimarer Republik, sondern auch der Beginn einer Mordmaschinerie, der bis zum […]