Finanz- und Wirtschaftsblog

Münchener Sicherheitskonferenz trägt nur wenig zum Frieden bei

Münchener Sicherheitskonferenz trägt nur wenig zum Frieden bei

Die 54. Münchener Sicherheitskonferenz fand am gestrigen Sonntag ihr Ende und zurück bleibt das Gefühl, dass außer Spesen nicht viel gewesen ist. Lösungsvorschläge, wie aktuelle und zukünftige Konflikte wirkungsvoll beendet oder verhindert werden können, waren von den mehr als 600 Teilnehmern nicht zu vernehmen. Die […]

SPD – Ist der Ruf erst ruiniert, lebt es sich ganz ungeniert

SPD – Ist der Ruf erst ruiniert, lebt es sich ganz ungeniert

Dieses Zitat, dass bereits Persönlichkeiten wie Wilhelm Busch oder Bertold Brecht zugeschrieben wurde, scheint das neue Motto der SPD zu sein. Anders ist es nicht zu erklären, wie eine der ältesten Parteien Deutschland, ein solch unwürdiges Theater vollführt und begierig von einem Fettnäpchen ins andere […]

Kursverluste an den Börsen – Korrektur oder das Platzen einer Blase?

Kursverluste an den Börsen – Korrektur oder das Platzen einer Blase?

Momentan sind die weltweiten Kapital- und Finanzmärkte in heller Aufregung und Analysten schwanken bei der aktuellen Interpretation der Kurseinbrüche zwischen einer notwendigen Korrektur und dem Platzen einer globalen Blase. Der Dax hat seit dem 23. Januar mehr als acht Prozent an Wert verloren und folgt […]

Demarchie – Wenn das Los in einer Demokratie entscheidet

Demarchie – Wenn das Los in einer Demokratie entscheidet

Viele Menschen können sich noch an den Moment erinnern, an dem sie das erste Mal in einer Wahlkabine standen und ihr Kreuz bei einer Partei machten. Ganz ähnlich einem Aufnahmeritus, durch den man zum Bürger einer freien und demokratischen Gesellschaft aufsteigt. Ein Privileg, um das […]

Wie die Austerität den Aufstieg Hitlers begünstigte

Wie die Austerität den Aufstieg Hitlers begünstigte

Der 30. Januar 1933 ist eine Zäsur und steht für den Beginn eines der schwärzesten Kapitel in der deutschen Geschichte. Die Ernennung Adolf Hitlers zum Reichskanzler war nicht nur das Ende der Demokratie der Weimarer Republik, sondern auch der Beginn einer Mordmaschinerie, der bis zum […]

Trotz sinkender Arbeitslosenzahlen steigen die Ausgaben für Hartz IV

Trotz sinkender Arbeitslosenzahlen steigen die Ausgaben für Hartz IV

Die offizielle Arbeitslosenzahl: Es gibt kaum einen Indikator in Deutschland, der besser dafür geeignet wäre, die Distanz zwischen Politik und Gesellschaft zu veranschaulichen. Während die offiziellen Arbeitslosenzahlen im vergangenen Jahr die historische Marke von 2,4 Millionen Arbeitslosen unterschritten und erste Politiker bereits von der Vollbeschäftigung […]